Die Diagnose Krebs stellt eine lebensverändernde Situation dar.

Plötzlich greift eine bedrohliche Krankheit in den Alltag der Betroffenen und auch deren Angehörigen ein. Eine Krebserkrankung bedeutet heute jedoch nicht mehr unbedingt ständige, lange Krankenhausaufenthalte und den raschen Tod. Ambulante Therapiemöglichkeiten haben sich in den letzten Jahren sehr dynamisch weiterentwickelt.

Ein möglichst langes, beschwerdearmes Leben in der vertrauten häuslichen Umgebung kann durch ambulanten Therapien erreicht werden.

Unser Verein engagiert sich in folgenden Bereichen:

  • Unterstützung der ambulanten Tumortherapie und der davon betroffenen Patienten sowie deren Angehörigen
  • Organisation von Weiterbildungsveranstaltungen für tumorerkrankte Patienten
  • Durchführung von ergänzenden Angeboten zur ambulanten Krebstherapie
  • Schaffung von Möglichkeiten für betroffenen Patienten, ambulante Therapieerfahrungen auszutauschen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Die Arbeit des Vereins ist vom Finanzamt Potsdam als gemeinnützig anerkannt.

Aktiv gegen Krebs

3. Informationstag am 06.06.2024

am 06.06.2024 von 16:00 bis 19:00 Uhr auf dem Bassinplatz Potsdam.